Copa de BJJ 2019

Eines der größten braz. Jiu Jitsu Turniere Deutschland fand am 27.Juli 2019 in Würzburg statt. Mit rund 300 Startern in den verschiedensten Klassen war das Feld gut besetzt. Dank der guten Organisation des Ausrichters (Ju Sports)konnten auf 7 Mattenflächen alle Kämpfe stattfinden. Die Atmosphäre war , wie auf allen BJJ Turnieren, super und freundschaftlich.

Auch dieses mal war die PTKubis Kampfsport und Selbstverteidigungsschule vor Ort um sich die begehrten Medaillen zu sichern. Drei Starter traten an und 3 Podiumsplätze konnten erkämpft werden. Kevin Wiluda zeigte mit seinem 2ten Platz wie sehr er sich verbessert hat und konnte, ausser seinen Finalgegner, alle zum Aufgeben bringen. Ein sicherer und verdienter 2ter Platz.

Lavius Sacalus kämpfte in einer körperlich übermächtigen Klasse. Dies, da seine Klasse nicht zu stande kam. Mit seinen 72kg besiegte er seinen ersten Gegner mit 100kg durch einen Fußhebel. Der Finalgegner mit 92kg war dann zu überlegen. Ein super 2ter Platz der mutig und hart erkämpft wurde. Anabelle Hofner belegte den 3ten Platz. Dies ohne wirkliche Vorbereitung, da eine Verletzung im Vorfeld sie ausbremste. Durch den Mut und die Zielstrebigkeit, die Sie immer an den Tag legt war dies eine sehr hart erkämpfte und verdiente Medaille.

„Ich bin sehr stolz auf meine Kämpfer /-in die heute wieder ihren stetigen Fortschritt und Leidenschaft für das BJJ bewiesen haben“ Coach Sebastian Kubis

PTK Masters 2018

am Samstag, den 13.10.2018, fand zum ersten mal in der Geschichte von PTKubis ein internes „motivations„Turnier der Kinder statt. Dies in den Klassen Jiu Jitsu, Kickboxen und Schwimmnudelkampf. Es war ein rießen Spaß für groß und klein. Egal wo gekämpft wurde alle konnten viel Erfahrung sammeln und sogar einen Pokal mit nachhause nehmen. Der Sinn dieses Turnier´s lag darin viel viel Erfahrung und neue Erkenntnisse zu sammeln (und so vielleicht auch auf kommenden offenen Turnieren anzutreten). Auch einmal gegen Andere Kinder kämpfen zu können, in einer anderen Disziplin und in anderen Räumlichkeiten. So ergaben sich sehr lustige Kampfpaarungen. Groß gegen Klein, Mädchen gegen Junge, Jiu Jitsu gegen Kickboxen und am Ende standen sogar die Trainer Sebastian Kubis, Dieter Deschinger als Partner zur Auswahl. Als in Allem war das PTK Masters 2018 ein großer Erfolg. Als das Ereigniss in der Isardamm Grundschulturnhalle zu ende ging konnten alle mit einem schönen großen Pokal in das restliche Wochenende starten.

Ju Sport Cup 2018

1.Platz: Andreas Bühl

weitere Teilnehmer: Lisa Marie Orel

BJJ Masters Kidz 2018

1.Platz: Flavius Sacalus

2.Platz: Bernd Ertel, Georg Ertel

3.Platz: Anabelle Hofner

4.Platz: Tobias Modelmayer, Jonas Wuckelt

Salzburg Open 2018

1.Platz: Andreas Bühl, Daniel Sagner

2.Platz: Georg Ertel

3.Platz: Anabelle Hofner

weitere Teilnehmer: Bernd Ertel, Flavius Sacalus, Benedikt Meyer

2x Gold 3x Silber 5x Bronze

14.10.2017. Herzlichen Glückwunsch an unsere Nachwuchskämpfer, die sich beim BJJ Masters Kidz 2017 super geschlagen haben. Wir sind sehr stolz auf euch! Macht weiter so!

1x Gold 2x Silber

im vergangenen Monat konnten die BJJ Kämpfer der PT-Kubis Kampfsport- und Selbstverteidigungsschule 3x Edelmetall mit nach Hause bringen.
Bei den Salzburger BJJ Open gewann Max Zäh mit einer souveränen Leistung die Goldmedaille. Mit seiner Spezialtechnik, dem Triangel Choke (ein Würgegriff mit den Beinen), konnte er nicht nur im kämpferischen auch im taktischem Sinne überzeugen. Bei diesem großen Event gingen auch an den Start: Kevin Freilinger, Kevin Wiluda, Andreas Brühl und Dieter Deschinger. Sie alle gaben bei ihrem ersten Turnier alles und wussten, dass Erlernte gut einzusetzen. Leider hat es für einen Platz auf dem Siegertreppchen an diesem Tage nicht gereicht. Aber die Zeit wird mit Sicherheit kommen
Ein paar Wochen später ging es nach Würzburg zur Copa de BJJ. Ebenfalls ein großes, internationales und sehr gut organisiertes Event, das großen Spaß gemacht hat. An den Start gingen hier Lisa Marie Orel, Kevin Freilinger, Andreas Brühl, Dieter Deschinger, Kevin Wiluda, Kay Marinescu und Merlin MMMM. Lisa konnte bei ihrem ersten BJJ Turnier, in der Klasse unter 18 Jahren, die Siegermedaille erkämpfen. Andreas Brühl kämpfte stark und überzeugend. Er konnte 4 Kämpfe vorzeitig durch 3 Armhebel und einen Würgegriff gewinnen. Nur sein Finalgegner wies ihm an diesem Tage die Grenzen. Mit einem verdienten 2. Platz konnte Andreas nach 5 kräftezehrenden Kämpfen ebenfalls das Siegertreppchen besteigen und sich seine Siegermedaille abholen. Man hat die Verbesserungen aller Kämpfer/-innen deutlich gesehen. Die neuen Ziele sind gesteckt auf dem Weg zur Adidas Open im Oktober.
BJJ (braz. Jiu-Jitsu) Training findet immer Mittwochs (19 Uhr) und Freitags (18 Uhr) in Geretsried statt. Ein Probetraining ist jederzeit möglich und unverbindlich.

2mal Edelmetall in Holland

1 Tag = 2 Medallien

Max Zäh, ein Kämpfer der PT-Kubis Kampfsport- und Selbstverteidigungsschule, fuhr am 2.April 2016 in unser Nachbarland, den Niederlande, um sich dort beim Ju Sports Cup´16 in den Disziplinen Brazilian Jiu – Jitsu und Grappling zu messen. Das Ergebnis bei seinem ersten Turnier in der Blaugurtklasse kann sich sehen lassen. Den 2. Platz belegte er in der Kategorie Brazilian Jiu Jitsu und den 3. Platz beim Grappling. Wir gratulieren!! Bei Interesse an diesen Sportarten kann jederzeit ein kostenloses Probetraining in Geretsried besucht werden. Die Trainingszeiten finden sie unter www.pt-kubis.de. Aktuell haben wir den Fighters Bonus. Für Neulinge oder auch erfahrene Kämpfer (gerne auch aus anderen Disziplinen), die in einem Kalenderjahr mindestens 4 Turniere für PT-Kubis bestreiten, ist das Training kostenlos!

Des weiteren ist Max Zäh der neue Fighters Fit Trainier in der PT-Kubis Kampfsport- und Selbstverteidigungsschule.

Fighters Fit ist ein umfassendes Kraft- und Konditionstraining, das auf funktionellen Übungen basiert, das permanent variiert. Ziel ist es, eine ganzheitliche und breit angelegte Fitness zu erlangen.

Das Training kann auf jeden Leistungsstand optimal zugeschnitten werden. Somit erreicht man das best möglichste Ergebnis.

Trainiert wird in kleinen Gruppen bei einem erfahrenen und qualifizierten Trainer.

In unserem Training werden folgende Bereiche verbessert:

  • Kraft

  • Schnelligkeit

  • Reaktionsfähigkeit

  • Ausdauer

  • Kraftausdauer

  • Schnellkraft

  • Balance

  • Genauigkeit

  • Flexibilität

Jeden Dienstag (ab 20:30 Uhr) und Donnerstag (ab 20:00 Uhr) kann hier kostenlos herein geschnuppert werden.

Berichte zu Meisterschaften

Internationale Deutsche Meisterschaft im BJJ (20.09.2014, Augsburg)

Sebastian Kubis konnte sich, bei 17 Teilnehmern in seiner Klasse, den 3.Platz erkämpfen!!!

Wie der Vater, so der Sohn!

Am 10.März 2012 war es endlich soweit, es fanden die Deutschen Jiu – Jitsu Meisterschaften 2012 in Neckerhausen statt. Mit dabei eine Schule aus Geretsried. Die PT-Kubis Selbstverteidigungsschule. Sie ging mit 13 Kämpfern,  in den Altersstufen von 6 Jahren bis 30 Jahren an den Start. Die Ausbeute:  4 Deutsche Meister, 5 Vize Deutsche Meister und 2 dritte Plätze.

Es war eine sehr schöne Veranstaltung, bei der sich Schulen aus ganz Deutschland anmeldeten. Sie begann um 9:00 Uhr früh mit dem Wiegen der Kämpfer, die ersten Kämpfe fanden ab 11:00 Uhr statt. Von den „Kleinen“ bis zu den „Großen“ sahen wir alle (Fans, Familien, Betreuer und Coaches) faire, schöne und umkämpfte Auseinandersetzungen die alle im Sinne des Fairplay´s ausgetragen wurden.

Unser Team:

  • Robin Kubis 6 Jahre (3.Platz): Unser kleines Nachwuchstalent, dass sich einen verdienten Pokal um den 3.Platz mit nach Hause nehmen konnte. Ebenfalls wurde er ausgezeichnet als jüngster Teilnehmer des Tages.
  • Thomas Diebl 7 Jahre (1. Platz): das große Kämpferherz des kleinen Mannes machte es aus, dass er sich den Meistertitel erhaschen konnte.
  • Maximilian Pelkner 13 Jahre (1.Platz): überzeugte mit den schönsten und effektivsten Techniken im Nachwuchsbereich.
  • Ümüt Kul 15 Jahre(1.Platz): das Kraftpacket aus Geretsried konnte sich in der Klasse bis 83kg den 1.Platz erkämpfen, obwohl er selbst nur 70kg wog. Technisch und Taktisch 1a.
  • Simon Mol 10 Jahre (2.Platz): konnte mit einer Energieleistung den 2.Platz erreichen. Kräftemäßig  und technisch den anderen überlegen, hätte er auch den ersten Platz erreichen können.
  • Florian Völker 20 Jahre (2.Platz): er kam als Ersatzmann und erreichte den 2.Platz. Dies sogar mit einem überragenden 6:0 im Kampf um Platz 2. Unser Federgewicht und super Techniker.
  • Moritz Klos 29 Jahre (2.Platz): „der Bulle aus Tölz“ Ein ruhiger, ausgeglichener Mensch. Sogar als ihm die Nase gebrochen wurde kämpfte er ruhig weiter und konnte so den verdienten 2.Platz erreichen.
  • Max Zäh 20 Jahre (2x 2.Platz): mit viel Fleiß in der Vorbereitung konnte er sich optimal auf dieses Ereignis vorbereiten. Er hätte auch einen ersten Platz verdient gehabt, da sein Gegner nicht weiter kämpfen konnte. Aber Sportsmann, wie er ist, überließ er den ersten Platz im „Jiu-Jitsu Modern“ dem Anderen.
  • Sebastian Kubis 30 Jahre (1.Platz & 3.Platz): der erste Platz im Jiu – Jitsu Classic war eine souveräne Sache. Hier konnte er mit einem 7:0 und einem 7:2 überzeugen. Im Jiu – Jitsu Modern wurde bis 80kg gekämpft. Da er selbst, an diesem Tag, nur 68kg wog war er mit einem 3.Platz vollkommen zufrieden und glücklich.
  • Jimi Tammeleo, Hendrik Held, Lukas Mol und Lukas Hugl konnten sich leider nicht auf einem Treppchen platzieren. Wobei der eine oder andere Sieg ebenfalls verdient gewesen wäre. Sie haben es aber alle sportlich genommen und freundeten sich sogar mit ihren Gegnern an.

„Für alle war diese Veranstaltung eine große Sache. Wir, die Leitung der PT-Kubis Selbstverteidigungsschule (Kubis Kathlena & Kubis Sebastian) sind sehr stolz auf alle unsere Teilnehmer. Vor allem im Nachwuchsbereich, aber auch bei den Erwachsenen, hat sich sehr viel getan. Macht weiter so. Es ist sehr schön, euch  trainieren zu dürfen.“

„Ein Dankeschön an alle Eltern die mitgefahren sind, mit gefiebert und kräftig unterstützt haben. Vielen Dank“.

„Danke auch an die vielen Coaches. Ohne euch wäre das Ganze nicht möglich gewesen: Philipp Mann, Carola Gratz-Übernickel, Peter Mol, Florian Völker, Max Zäh und Moritz Klos“

„Ein Dankeschön auch an unseren Sponsor „www.vital-energy.eu“ der uns sehr tatkräftig mit seinen Produkten rund um die Ernährung und Gesundheit unterstützt hat. Vielen Dank“.

ptk-youtube-logo

Sebastian Kubis
Chef der PT-Kubis Selbstverteidigungsschule
Deutscher Jiu-Jitsu Meister 2012